Vorstellung Brautpaar 2018

26.07.2018

Sehr geehrte Festgäste,

wir, das Brautpaar des Ehekirchener Hochzeitsfest 2018 , möchten Sie an dieser Stelle recht herzlich begrüßen.

Außerdem würden wir uns sehr gerne kurz vorstellen:

Ich als heurige Gerstenbraut Julia Stegmair , bin 17 Jahre alt komme aus Schainbach und mache im Moment eine Ausbildung als Friseurin im Salon Schmidl in Ehekirchen. Mein größtes Hobby ist Tanzen, da ich seit 7 Jahren Funkenmariechen im Faschingsclub in Weidorf bin.


Mein Name ist Fabian Lindermayr, ich darf heuer den Hopfenbräutigam des Festes darstellen, was eine riesengroße Ehre für mich bedeutet.

Ich bin 20 Jahre alt , wohne in Ehekirchen und arbeite als Konstruktionsmechaniker bei der Firma Rail Maint in Oberhausen.

In meiner Freizeit gehe ich gerne angeln und spiele Fußball.

Auf die Frage warum ich Hopfenbräutigam werden wollte , antwortete ich ganz klar : das Hochzeitsfest in Ehekirchen ist was ganz besonderes für mich, da herrscht kompletter Ausnahmezustand .Nachdem das Brautpaar mittlerweile zur Tradition geworden ist und mein Papa vor 31 Jahren als Bräutigam dabei war, will ich diese Tradition natürlich sehr gerne fortsetzen.


Mit dem Hochzeitsfest verbinde ich viele schöne Momente und Erinnerungen. Aber auch gerade der traditionelle Umzug „D' Ehekirchener Bierhochzeit“ ist vor allem für uns junge Leute interessant Er ist nicht nur wunderschön und faszinierend zu gleich, vor allem zu sehen wie man früher auf dem Land lebte.

Aus Spaß wurde ernst, als mich nach einem Auftritt des Faschingsclub Fabian fragte ob ich seine Braut machen würde. Ich musste nicht lange überlegen und sagte am nächsten Tag dann zu, da es auch für mich eine große Ehre ist.

Für das Fest wünschen wir uns schöne Tage, viele zufriedene Gäste, aber vor allem einen verletzungsfreien Ablauf auch bei den Auf und Abbauarbeiten.

Abschließend möchten wir Ihnen schöne Stunden in Ehekirchen mit vielen tollen Erinnerungen an das Ehekirchener Hochzeitsfest wünschen .

 

Viele Grüße

Gerstenbraut Julia und Hopfenbräutigam Fabian